Chirurgie

Die gängigen Weichteiloperationen wie z. B. Wundversorgungen, Tumor(=Krebs)-Operationen, Sterilisationen, Kastrationen, Kaiserschnitte und viele andere werden genauso durchgeführt wie Frakturbehandlungen (Operation von Knochenbrüchen / Osteosynthesen) oder andere Eingriffe am Skelett (Kreuzbandrisse u. ä.). Alle zuletzt genannten orthopädischen Eingriffe führt Frau Dr. B. Möhnle durch, die entsprechende Fortbildungen über die AO-Vet mit Erfolg besucht hat.

Vom Blasenstein beim Hamster bis zur Magendrehung bei der großen Dogge reichen die Größenverhältnisse, die uns herausfordern. Kaiserschnitte führen wir besonders gerne durch und freuen uns jedes Mal über viele lebende Welpen. Die minimal-invasive Chirurgie („Schlüssellochchirurgie“) wird bei uns in der Bauchhöhle als Laparoskopie durchgeführt. Für die notwendige Narkose stehen uns verschiedene Verfahren zur Verfügung. Besonders wichtig ist für uns, dass im Zweifelsfalle im Team operiert werden kann und auf diese Art und Weise das Risiko für unsere Patienten vermindert wird.